Kopfzeile C.G. Jung-Gesellschaft Köln e.V.

DruckenE-Mail Adresse

5. Sommerakademie C. G. Jung

Beginn:
So., 7. Aug 2016, 15:00
Ende:
Fr., 12. Aug 2016, 14:00
Kurs-Nr.:
-
Preis:
740,00 EUR pro Platz
Ort:

Beschreibung

Tier werden – Mensch bleiben

Es gibt ihn – zweifelsohne – den Kampf des Menschen gegen die Natur und damit auch gegen das Tier. Aber müssen wir Menschen nicht endlich aus dem geführten Krieg gegen die Schöpfung und ihre Geschöpfe ausscheren? 

Was heißt es eigentlich, ein Tier zu sein? Was bedeutet es, auf allen Vieren zu gehen, zu kriechen, und / oder im aufrechten Gang zu sein? Gibt es das Tier im Menschen? Definiert sich der Mensch als Mensch nur durch die Abgrenzung und Unterscheidung vom Tier? Ist der Mensch nicht nur ein weiteres Säugetier und sind die Tiere nicht unsere Verwandten, mit denen wir verwandtschaftlich umgehen müssten?

Was soll der Unterschied zwischen dem Animalischen und dem Humanen sein? Welche Bedeutung haben die Tiere in Mythologie, Religion, Philosophie, Ethik und innerseelisch?

Diese und noch viele weitere Fragen wollen wir auf dieser Sommerakademie 2016 bedenken und erfahrungsorientiert nachgehen. Das Verhältnis des Menschen zum Tier und zu den Tieren ist dabei als ein Spannungsverhältnis zu sehen, das den Menschen zum Tier durch die ganze Kulturgeschichte theologisch, philosophisch, psychologisch, alltagspraktisch begleitet hat. Entsprechend möchten wir bei dieser Sommerakademie aus den unterschiedlichen Perspektiven (Frosch-, Vogel-, Tier-, Menschenperspektiven) uns dieser Beziehung zwischen Mensch und Tier annähern und nach Gemeinsamkeiten und Unterschieden zwischen Mensch und Tier fragen, nach ethischen Antworten Ausschau halten und uns auf dem Tier-Mensch-Übergangsfeld bewegen.

Sie sind herzlich dazu eingeladen, das Tier in sich zu suchen und in menschlicher Gemeinschaft unserer Sommerakademie zu bleiben. Wie bisher wird es dazu spannende Vorträge und selbsterfahrungsorientierte Workshops geben.

Dieser Kurs wird direkt über das Kloster Vinnenberg gebucht.

Dateien zum herunterladen


Neuigkeitenbrief (Newsletter)

Bitte senden Sie mir entsprechend Ihrer Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich Informationen zu Ihren Veranstaltungen per E-Mail zu.

Kontakt Adresse

  • C. G. Jung-Gesellschaft Köln e. V.
    Kartäuserwall 24b
    50678 Köln
  • +49 221 310 14 38
  • +49 221 310 48 80
  • Kontaktformular