Kopfzeile C.G. Jung-Gesellschaft Köln e.V.

DruckenE-Mail Adresse

Homo virtualis

Beginn:
Sa., 20. Jan 2018, 10:00
Ende:
Sa., 20. Jan 2018, 13:00
Kurs-Nr.:
SK-5
Preis:
40,00 EUR pro Platz
Ort:
Melanchthon Akademie, Kartäuserwall 24b, 50678 Köln
zertifizierte Fortbildungspunkte:
5
30
ReferentIn:

Beschreibung

Körper, Geist und Seele in einer virtuellen Welt

Im Seminar soll das im Vortrag behandelte Verhältnis von Mensch und Maschine, wie es sich derzeit in Phantasien, aber auch in zahlreichen technischen Applikationen konstelliert, vertieft betrachtet werden. Das archetypische Muster „hephaistischer Lösungsversuche“, Beziehungsprobleme durch technische Fertigkeiten unter Kontrolle zu bringen, spiegelt die Hoffnung wider, schmerzliche Erfahrungen wie Kränkungen, Zurückweisungen und Verlassenwerden vermeiden zu können. Anhand von Ausschnitten aus dem oscarprämierten Film „Her“ soll aufgezeigt werden, welche Sehnsüchte und Verstrickungen sich in der Beziehung zwischen Mensch und Maschine ergeben. Diese lassen sich in Verbindung bringen mit grundlegenden Aspekten des Narzissmuskonzepts von Heinz Kohut und zeichnen ein lebendiges Abbild kollektiver Psychodynamik der Gegenwart und nahen Zukunft.


Neuigkeitenbrief (Newsletter)

Bitte senden Sie mir entsprechend Ihrer Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich Informationen zu Ihren Veranstaltungen per E-Mail zu.

Kontakt Adresse

  • C. G. Jung-Gesellschaft Köln e. V.
    Kartäuserwall 24b
    50678 Köln
  • +49 221 310 14 38
  • +49 221 310 48 80
  • Kontaktformular