Kopfzeile C.G. Jung-Gesellschaft Köln e.V.

DruckenE-Mail Adresse

Kölner Arbeitskreis für Philosophie und Analytische Psychologie (2)

Beginn:
Sa., 4. Mär 2017, 10:00
Ende:
Sa., 4. Mär 2017, 16:00
Kurs-Nr.:
AP-PH2
Preis:
50,00 EUR pro Platz
Ort:
Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24b, 50678 Köln

Beschreibung

Zeit und Zeitbewusstsein

Erzählungen sind erzählte Zeit. Was aber ist Zeit? Das Erleben von Zeit gehört zu den elementaren Erfahrungen des Menschseins. Die Art und Weise aber, wie Zeit erfahren, gedeutet und mit ihr umgegangen wurde, zeigt von Epoche zu Epoche und von Kultur zu Kultur starke Unterschiede. In den Ordnungen und Umgangsweisen einer Gesellschaft mit der Zeit schlägt sich die Erfahrung nieder, dass es Kontinuitäten und Wiederholungen in den Wandlungsvorgängen von Welt und Gesellschaft gibt. Das Thema Zeit hat daher Denken und Phantasie seit der Antike intensiv beschäftigt. Philosophie, Psychologie und Psychoanalyse, aber auch Kunst und Literatur („Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“) reagierten auf das neue Bewusstsein von Zeit im 20. Jahrhundert. In der Philosophie wurde vor allem durch die Phänomenologie das Thema Zeit ganzheitlich und lebensweltlich zu erfassen versucht. In unserem Seminar wird einer der wichtigsten Kenner und Vertreter der phänomenologischen Richtung, der Philosoph Rolf Kühn, uns in die Zeitlichkeitsproblematik im Ausgang von Kant und Husserl bis hin zu Heidegger, Henry und Derrida einführen.

Vorbereitungstexte werden kostenlos zur Verfügung gestellt.


Neuigkeitenbrief (Newsletter)

Bitte senden Sie mir entsprechend Ihrer Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich Informationen zu Ihren Veranstaltungen per E-Mail zu.

Kontakt Adresse

  • C. G. Jung-Gesellschaft Köln e. V.
    Kartäuserwall 24b
    50678 Köln
  • +49 221 310 14 38
  • +49 221 310 48 80
  • Kontaktformular