Kopfzeile C.G. Jung-Gesellschaft Köln e.V.

DruckenE-Mail Adresse

Kölner Arbeitskreis für Philosophie und Analytische Psychologie (1)

Beginn:
Sa., 22. Okt 2016, 10:00
Ende:
Sa., 22. Okt 2016, 16:00
Kurs-Nr.:
AP-PH1
Preis:
25,00 EUR pro Platz
Ort:
Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24b, 50678 Köln
35
ReferentIn:

Beschreibung

Erzählung, Geschichte und narrative Identität

Das Erzählen von Geschichten kann man als menschliche Grundkonstante ansehen: Zu allen Zeiten, an allen Orten und in allen Gesellschaften findet man Erzählungen, in denen Menschen ihre Erfahrungen kommunizieren und eine Welt entwerfen, artikulieren und gestalten, indem sie Geschehenes zeitlich ordnen und ihm Sinn verleihen. Zu den Funktionen der narrativen Fähigkeiten gehört nicht zuletzt die Identitätsbildung von Gemeinschaften und Individuen.

In den letzten Jahrzehnten haben sich verstärkt u.a. Philosophie und Psychologie mit der Narration beschäftigt, sodass bereits von einer „narrativen Wende“ in den Humanwissenschaften gesprochen wurde. Man hat dabei immer wieder versucht, universale Strukturen von Erzählungen zu finden, die für alle Menschen gültig sind. Die Analytische Psychologie kann hier einen wichtigen Beitrag leisten mit ihrer Archetypenlehre, welche nicht nur die kognitiven Aspekte von Erzählungen, sondern auch die Tiefendimensionen der unbewussten Psyche berücksichtigt. In unserem Arbeitskreis wollen wir diesem Roten Faden von Narration, Identität und Geschichte folgen.

Vorbereitungstexte werden kostenlos zur Verfügung gestellt.


Neuigkeitenbrief (Newsletter)

Bitte senden Sie mir entsprechend Ihrer Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich Informationen zu Ihren Veranstaltungen per E-Mail zu.

Kontakt Adresse

  • C. G. Jung-Gesellschaft Köln e. V.
    Kartäuserwall 24b
    50678 Köln
  • +49 221 310 14 38
  • +49 221 310 48 80
  • Kontaktformular