Kopfzeile C.G. Jung-Gesellschaft Köln e.V.

DruckenE-Mail Adresse

Das hässliche Entlein

Beginn:
Sa., 20. Jan 2018, 15:00
Ende:
Sa., 20. Jan 2018, 18:00
Kurs-Nr.:
MM-1
Preis:
40,00 EUR pro Platz
Ort:
Melanchthon Akademie, Kartäuserwall 24b, 50678 Köln
zertifizierte Fortbildungspunkte:
-
15
ReferentIn:

Beschreibung

Der Archetyp des Außenseiters

In Hans Christian Andersens Märchen „Das hässliche Entlein“ kommt im Symbol des unverstandenen (Tier-)Kindes mit all seiner Not, Verzweiflung und Traurigkeit der Archetyp des Außenseiters zum Ausdruck. Andersens Märchen zeigt aber auch, dass die fast unerschöpfliche Wandlungsfähigkeit des Menschen es ermöglicht, trotz widriger Umstände schlussendlich wie ein prächtiger, glücklicher Schwan dazustehen. Ausgehend vom Märchen und seiner psychologischen Bedeutung behandeln wir die Fragen: War oder bin ich vielleicht selbst ein hässliches Entlein? Was für Folgen hatte dies in meinem Leben? Welche Möglichkeit habe ich nun, damit umzugehen? In wieweit die auf der Analytischen Psychologie C. G. Jungs basierende Phyllis-Krystal-Methode hier hilfreich sein kann, soll näher vorgestellt werden.


Neuigkeitenbrief (Newsletter)

Bitte senden Sie mir entsprechend Ihrer Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich Informationen zu Ihren Veranstaltungen per E-Mail zu.

Kontakt Adresse

  • C. G. Jung-Gesellschaft Köln e. V.
    Kartäuserwall 24b
    50678 Köln
  • +49 221 310 14 38
  • +49 221 310 48 80
  • Kontaktformular