Kopfzeile C.G. Jung-Gesellschaft Köln e.V.

riedel_ingrid-die-heilende-kraft-der-bilder-cd
Die heilende Kraft der Bilder Neue Perspektiven in der Maltherapie Bilder, die aus der Tiefe unseres Unbewussten aufsteigen – durch Imagination gelockt und geweckt – geben uns Einblick in das, was uns im Innersten bewegt. Durch Malen und Gestalten eignen wir sie uns an, durch verstehendes Besp ...Weiterlesen

Die heilende Kraft der Bilder

12,00 € pro Stück
Variante

Spezifikationen

ReferentIn Prof. Dr. Ingrid Riedel
1
ca. 1 Stunde 40 Minuten
Vortrag vom 8. Mai 2015
Köln, Melanchthon-Akademie
  • inklusive aller besprochenen Bilder als PDF-Datei zum Ausdrucken
  • Bonus: der Vortrag als Diaschau in den Videoformaten AVI und MP4 für Windows- und Mac-Rechner, DVD- und Blu-ray Abspielgeräte

+
  • Beschreibung
  • Kommentar
  • Einen Kommentar abgeben

Die heilende Kraft der Bilder

Neue Perspektiven in der Maltherapie

Bilder, die aus der Tiefe unseres Unbewussten aufsteigen – durch Imagination gelockt und geweckt – geben uns Einblick in das, was uns im Innersten bewegt. Durch Malen und Gestalten eignen wir sie uns an, durch verstehendes Besprechen teilen wir sie mit anderen und versuchen, ihre Botschaft mit unserem Leben zu verbinden und neue Perspektiven für unsere Lebensgestaltung zu gewinnen.

Maltherapie auf der Basis der Analytischen Psychologie C. G. Jungs darf als eine der wirksamsten therapeutischen Methoden gelten, die Unbewusstes und Bewusstes auf anschauliche Weise miteinander zu verbinden vermag. Die von Jung selber zur Lösung eigener Probleme entdeckte und angewandte Methode, z. B. im „Roten Buch”, erfuhr in den letzten Jahrzehnten Weiterentwicklungen in der Einzel- aber auch in der Gruppentherapie, von denen in dem Vortrag auch an Fallbeispielen aus der Praxis berichtet werden soll. Der Vortrag wird Information und Elemente von Imagination und spielerischem Skizzieren miteinander verbinden.

 

Hörprobe des Vortrags von Prof. Dr. Ingrid Riedel „Die heilende Kraft der Bilder - Neue Perspektiven in der Maltherapie“

Liste der Kommentare:
Bis jetzt noch keine Kommentare abgegeben
Sie müssen registriert sein, um einen Kommentar abzugeben.

Neuigkeitenbrief (Newsletter)

Bitte senden Sie mir entsprechend Ihrer Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich Informationen zu Ihren Veranstaltungen per E-Mail zu.

Kontakt Adresse

  • C. G. Jung-Gesellschaft Köln e. V.
    Kartäuserwall 24b
    50678 Köln
  • +49 221 310 14 38
  • +49 221 310 48 80
  • Kontaktformular