Kopfzeile C.G. Jung-Gesellschaft Köln e.V.

Einführung in das Traumverstehen Was uns unsere Träume sagen wollen Jeder von uns träumt jede Nacht. Immer wieder bleiben uns Traumbilder in Erinnerung, und wir wundern uns über die oft eigenartigen Bilder und Aussagen, die nicht leicht zu entschlüsseln sind. Die Träume haben ihre „eigene ...Weiterlesen

Einführung in das Traumverstehen - Was uns unsere Träume sagen wollen

17,50 € pro Stück
Variante

Spezifikationen

ReferentIn Dieter Schnocks
1
ca. 2 Stunde 39 Minuten
Seminar vom 12. Dezember 2014
Köln, Melanchthon-Akademie

inklusive aller Seminarunterlagen und eines Leitfadens von zwölf Fragen zum Traumverstehen als PDF-Datei


+
  • Beschreibung
  • Kommentar
  • Einen Kommentar abgeben

Einführung in das Traumverstehen

Was uns unsere Träume sagen wollen

Jeder von uns träumt jede Nacht. Immer wieder bleiben uns Traumbilder in Erinnerung, und wir wundern uns über die oft eigenartigen Bilder und Aussagen, die nicht leicht zu entschlüsseln sind. Die Träume haben ihre „eigene Grammatik”, die nicht der Logik des Wachbewusstseins folgt, sondern sie sprechen oft in Symbolbildern. Wie können wir verstehen, was unsere Träume uns sagen wollen? Antworten finden wir, wenn wir Fragen stellen, wie z. B.: Woher kommt der Stoff unserer Träume? Nach welchen Regeln lassen sich im Traum auftretende Personen interpretieren? Anhand eines Leitfadens von 12 Fragen wird aufgezeigt, dass es einen von S. Freud und C. G. Jung gewiesenen Weg gibt, das Traumgeschehen zu verstehen.

 

Hörprobe des Seminars von Dieter Schnocks „Einführung in das Traumverstehen - Was uns unsere Träume sagen wollen“

Liste der Kommentare:
Bis jetzt noch keine Kommentare abgegeben
Sie müssen registriert sein, um einen Kommentar abzugeben.

Neuigkeitenbrief (Newsletter)

Bitte senden Sie mir entsprechend Ihrer Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich Informationen zu Ihren Veranstaltungen per E-Mail zu.

Kontakt Adresse

  • C. G. Jung-Gesellschaft Köln e. V.
    Kartäuserwall 24b
    50678 Köln
  • +49 221 310 14 38
  • +49 221 310 48 80
  • Kontaktformular